Merino Unterwäsche

Merino Unterwäsche ist mehr als einfach nur Funktionswäsche, die auf schnelle Trocknung ausgelegt ist. Wolle ist das einzige Material, das gleichzeitig kühlen und wärmen kann und ist somit sowohl im Sommer als auch im Winter die erste Wahl.

Funktionsunterwäsche aus Merinowolle wärmt auch wenn sie nass ist, die Trocknungszeit spielt daher eine untergeordnete Rolle. Eine stark beschleunigte Trocknung wie bei Kunstfasern kann vielmehr zu massiver Verdunstungskälte führen, was gerade in Ruhephasen nach der Aktivität oder bei wechselnden Temperaturverhältnissen ein großes Problem darstellt.

Die Wolle hingegen wirkt wie eine natürliche Klimaanlage, egal ob trocken oder nass und vermeidet sowohl Überhitzung und übermäßigen Flüssigkeitsverlust, als auch eine Auskühlung und verringert dadurch die Erkältungsgefahr.

Merino Unterwäsche

Der natürliche Tragekomfort von Unterwäsche aus Merinowolle ist unschlagbar angenehm und kein Vergleich zum "Plastikfeeling" von Polyester & Co. Merino Unterwäsche ist die Antwort auf Microplastik im Weltmeer.

Der nachwachsende Rohstoff Wolle ist biologisch vollständig abbaubar und von Natur aus antibakteriell strukturiert, was zur Folge hat, dass Merino Funktionsunterwäsche viele Tage am Stück getraggen werden kann.

In unserem Selbsttest hat ein Icebreaker Merino Shirt problemlos 1 ganze Woche ohne unangenehmen Schweißgeruch durchgehalten. Überzeug dich selbst - du wirst begeistert sein:

  • Icebreaker Unterwäsche - das Original vom Erfinder
  • Ortovox Unterwäsche für Bergsteiger - designed in München
  • Bergans Unterwäsche aus 100% Merino
  • Pally'Hi Unterwäsche & Shirts aus Merinowolle Viskose Mischung - für sensible Haut
  • Kari Traa Skiunterwäsche für Damen mit norwegischem Design
  • Mons Royale - die lässige Skiunterwäsche mit Style
  • Woolpower Frottee Unterwäsche - made in Sweden

Items 1 to 18 of 382 total

per page
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge

Items 1 to 18 of 382 total

per page
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge